Mork HEA-ON-JEA Villa COMMUNITY REVIEW | Set 010205

Mork HEA-ON-JEA Villa COMMUNITY REVIEW | Set 010205 feature image

Mork HEA-ON-JEA Villa COMMUNITY REVIEW | Set 010205 | von ohsojang | aus 2022 | 3300 Teile | Gewicht: 2250 g | 391 Bauschritte | 5 Bauabschnitte | 25.5 x 26.5 x 25.5 (B x H x T) cm

Dies ist ein Beitrag von unserem Klemmbaustein Korrespondenten World_of_Bricks. Werft auch mal einen Blick auf Cobi Vickers Wellington Mk.II COMMUNITY REVIEW | Set 5723. Folgt und liked auf Rebrickable und Youtube.

Verpackung

Das HEA-ON-JEA Villa habe ich aus China über ★¹ Barweer bestellt. Daher habe ich das Set ohne Verpackung erhalten. Es kam in einem Karton, in welchem sich eine große Tüte mit zwei weiteren Tüten befand.

Das Set ist in 5 Bauabschnitte unterteilt. Es wurden Bauabschnitt 1 und 2 in eine Tüte und Bauabschnitt 3, 4 und 5 in die andere gepackt. Die Bauabschnitte selbst beinhalten dann noch mal jeweils zwischen 12 und 15 Tüten. Es ist ein wahres Tüteneldorado!

Anleitung

Das HEA-ON-JEA Villa besteht aus 3300 Teilen und es werden im Schnitt 660 Teile pro Bauabschnitt verbaut. In der gedruckten Anleitung wird auf 136 Seiten gebaut. Die Bauschritte werden nicht durchgehend nummeriert.

Die Druckqualität der Anleitung ist durchwachsen. Reddisch brown, dark orange und ähnliche, erdige Farbtöne sind nur schwer zu erkennen und deshalb zu erraten. Das Schwarz bekommt dazu oft einen Rotstich bei dem man zunächst dark brown vermutet.

Teilequalität

Mork verwendet Xingbao Steine und deren Qualität ist Xingbao typisch: viele Mikrokratzer auf den Oberflächen und die Fliesen haben Toleranzen zueinander. Positiv ist hervorzuheben, dass es keinerlei Farbabweichungen gab.

Die trans-clear Elemente werden separat in kleinen Zippbeuteln verpackt. Dies sorgt allerdings nicht dafür, dass die Scheiben und Türen unverkratzt ankommen. Die Elemente sind trans-clear, haben aber einen Blaustich. Bei den Laternensteinen hatte ich Klemmkraft Aussetzer.

Außerdem gibt es das übliche Problem: bars, LIMB elemente und 1x1 round plates with hole haben praktisch keine Klemmkraft. Bei mir hielt das eine oder andere Teil entsprechend nicht, wie in der Anleitung vorgesehen. Besonders bei der Laterne musste mit eigenen Teilen nachhelfen.

Die inverted slopes und slopes in schwarz, welche als Stütze fungieren, passen bei mir nicht ineinander und bringen somit Versatz in den Aufbau.

Das Schiebedach, welches über Zahnräder beweglich ist, ist sehr schwergängig und nur mit viel Kraft zu bewegen. Mit Technikteilen anderer Hersteller, wie LEGO oder CaDA , gäbe es diese Probleme nicht.

Xingbao verwendet in dem Set bereits neue Spritzgussformen. Die 1x4x3 Fensterrahmen sind mit der 12017 neu und man erkennt auch andere Teile an den deutlich kleineren Angusspunkten. Die älteren Teile haben noch die klassischen Krater als Angusspunkt.

Bau und Design

Hervorzuheben ist hier, dass keine Aufkleber verwendet werden. Viele Teile sind bedruckt. Insgesamt werden 21 bedruckte, auch mehrmals verwendete, Fliesen verbaut.

Im ersten Bauabschnitt wird die Baseplate gefliest, der „Rasen“ mit Plates gebaut und das Erdgeschoss vollständig hochgezogen. Highlight ist hier definitiv der Raum in dem diverse Star Wars Micro Builds nachempfunden werden.

Im zweiten Bauabschnitt wird die Treppe in einer sehr coolen Art und Weise, die einfache Bautechniken beinhaltet, in mehreren Elementen gebaut. Persönlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, eine so „raffinierte“ Außentreppe zu bauen. Die Treppe wird nicht nur auf Noppen gesetzt, sondern mit zwei 3L Technikachsen mit stopper fixiert. Sie ist somit stabil konstruiert und verbaut. Außerdem wird der erste Raum im Obergeschoss abgeschlossen. Der Außenbereich wird hier, bis auf die Bepflanzung, vollendet.

Im dritten Bauabschnitt entsteht der zweite Gebäudeteil im 1. Stock. Dieser wird in zwei größeren Segmenten gebaut, welcher auch nach dem Zusammenbau modular bleibt. Von der Inneneinrichtung her, ist es eher unspektakulär. Allerdings entschädigt hier die Bauweise vollkommen. An dieser Stelle werden die meisten Fenster eingebaut.

Im vorletzten Bauabschnitt wird das zweite Obergeschoss gebaut. Hierzu gibt es allerdings nicht viel zu erzählen. Auch hier werden Segmente gebaut, die am Schluss modular bleiben.

Im letzten Bauabschnitt werden die beiden Dächer gesetzt. Hier wird ein kleines Schiebedach gebaut, welches von außen über ein kleines schwarzes Zahnrad bedient werden kann. Allerdings lässt hier die Xingbao Teilequalität, wie bereits beschrieben, zu wünschen übrig.

Der Außenbereich wird vollendet mit einem großen Baum. Dieser ist teilweise unschön zu bauen, aufgrund der Kleinteiligkeit und wieder der Teilequalität. Unten im Beet wird ein kleiner Strauch gebaut. Bei der Straßenlaterne werden 1x1 round plates zusätzlich aus dem eigenen Fundus benötigt, da diese Konstruktion nicht mit den beiliegenden Teilen funktioniert.

Zum Schluss wird ein grüner Kleinwagen nach britischer Bauart zusammengesetzt.

Mein Fazit

Die HEA-ON-JEA Villa war mein erstes Set von ohsojang , daher wusste ich nicht was mich erwartet. Es hat Spaß gemacht das Set zu bauen. Obwohl dieses Gebäude mehr ein Quader und kantig ist, macht es viel her. Es werden nur Standardelemente verwendet: Sprich keine speziellen Steine, Slopes oder Baurichtungsumkehrer „Bügelperlen“.

Trotzdem weiß der Designer mit Kreativität und „einfachen“ Bautechniken zu überzeugen. Die durch die vielen einzelnen Segmente erzeugte Modularität und deren Stabilität ist genial. Beim Bauen ist das Highlight sicherlich der „Star Wars Raum“ mit den Micro Builds. Ansonsten gibt die Inneneinrichtung optisch nicht viel her. Aber hier überragen die Bautechniken. Allein die Treppe finde ich spannend und trotzdem simpel gelöst.

Das Set habe ich für ~110€ erworben. Für die Menge an Teilen und Prints ist das schon ziemlich unschlagbar vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Einziger „Dämpfer“ beim Bau ist das Verwenden von Magenta, Bright Pink und blauen Pins. Das MORK sich hier nicht die Mühe gemacht hat, die Anleitung zu überarbeiten, ist schade. Dieses Farbenchaos hätte vermieden werden können.

Für alle, die mit der Teilequalität leben können, gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung. Jetzt verstehe ich auch, weshalb die Designs von ohsojang so gefeiert werden. Viel Spaß beim Bauen!

MOC Seite: https://rebrickable.com/mocs/MOC-107015

Danke fürs Lesen!